Theater der Dämmerung"Däumelinchen" von Hans Christian Andersen

8. Dezember 2018, 16.00 Uhr

„Däumelinchen“ ist kaum größer als ein Daumen, lebt zwischen Gräsern und Blumen und kann mit Tieren sprechen. Sie ist so schön und liebreizend, dass viele Tiere sie zu ihrer Frau machen wollen. Nacheinander wird sie von der Kröte, dem Maikäfer, der Feldmaus und dem blinden Maulwurf zur Braut auserkoren. Knapp kann sie ihrem Schicksal jedes Mal entkommen, um am Ende ihr whres Glück zu finden. Friedrich Raad kehrt mit seinem Schattentheater ins Deutsche Glasmalerei-Museum zurück und bringt mit „Däumelinchen“ ein bezauberndes Liebes- und Naturmärchen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne.

Einlass: 15.30 Uhr
Eintritt:
Abendkasse: 12 €
Kinder bis 12 Jahre: 8 €
Vorverkauf: 10 €
Eintrittskarten sind am dem 15. Oktober an der Museumskasse erhältlich.

Die Aufführung wird unterstützt vom Förderverein Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich.

Abendkasse 12 € Vorverkauf 10 € (ab 15. Oktober 2018); Kinder bis 12 Jahre: 8 €